Idee und Gründung

Unter dem Grundmotto „Gemeinsam nutzen statt alleine besitzen“ ist der Seestern Aspern im Jahr 2010 von realitylab als eines der ersten Baugruppenprojekt von Wien ins Leben gerufen worden. Gerade in der Idee- und Gründungsphase hat sich die Struktur der Gruppe häufig gewandelt – was keine Seltenheit bei Baugruppen ist. Allerdings hat sich rechtzeitig vor der wichtigen Einreichfrist eine Kerngruppe gefestigt, mit der die weitere Projektentwicklung in Zusammenarbeit mit einszueins-Architektur in Angriff genommen wurde.